Lehrberufe

Gießereitechnik

Ausbildung

Ein 4-jähriger Schwerpunktlehrberuf.

Informationen

Früher: Gießereimechaniker/in, Former/in und Gießer/in

Gießereitechnik - Schwerpunkt Eisen- und Stahlguss:
Gießereitechniker/innen im Schwerpunkt Eisen- und Stahlguss arbeiten in Betrieben des Gießereigewerbes und der Eisen-, Stahl- und Maschinenbauindustrie und stellen Gussteile aus Eisen und Stahl her. Ihre Erzeugnisse sind z.B. Maschinen- und Motorteile, Turbinen, Kompressoren usw. Sie stellen die erforderlichen Formen und Kerne her, rüsten, steuern und warten die meist automatischen Produktionsanlagen und bearbeiten die Gussteile weiter. Gießereitechniker/innen wirken bei der Erstellung von Werkzeichnungen mit und führen die erforderlichen Werkstoffberechnungen und Qualitätskontrollen durch.
Gießereitechniker/innen arbeiten in Werks- und Maschinenhallen im Team mit Berufskolleg/innen und anderen Fachkräften der Metallverarbeitung und des Maschinenbaus.

Gießereitechnik - Schwerpunkt Nichteisenmetallguss:
Gießereitechniker/innen im Schwerpunkt Nichteisenmetallguss arbeiten in Betrieben des Gießereigewerbes und der Leichtmetall-, Buntmetallgießereiindustrie und Maschinenbauindustrie und stellen Gussteile aus Nichteisenmetallen und Legierungen, wie z.B. Aluminium, Messing, Bronze, Kupfer her. Ihre Erzeugnisse sind z.B. Maschinen- und Motorteile, Gleitelement, Schieber für die Autoindustrie. Sie stellen die erforderlichen Formen und Kerne her, rüsten, steuern und warten die meist automatischen Produktionsanlagen und bearbeiten die Gussteile weiter. Gießereitechniker/innen wirken bei der Erstellung von Werkzeichnungen mit und führen die erforderlichen Werkstoffberechnungen und Qualitätskontrollen durch.
Gießereitechniker/innen arbeiten in Werks- und Maschinenhallen im Team mit Berufskolleg/innen und anderen Fachkräften der Metallverarbeitung und des Maschinenbaus.

Nähere Informationen über diesen Lehrberuf finden Sie im BIC - BerufsInformationsComputer der Wirtschaftskammer Österreich unter www.bic.at.

Quelle:
BIC - BerufsInformationsComputer der Wirtschaftskammer Österreich