Lehrberufe

Masseur/in

Ausbildung

Ein 2-jähriger Lehrberuf (ab dem 17. Lebensjahr).

Informationen

Masseur/innen führen zur Erhaltung des allgemeinen körperlichen Wohlbefindens und zu sportlichen Zwecken verschiedene Arten von Massagen durch. Durch Wärme- und Wasserbehandlungen, Bestrahlungen und Schlammpackungen setzen sie außerdem Maßnahmen zur Hebung der körperlichen Widerstandsfähigkeit und Leistungssteigerung. Masseur/innen arbeiten mit bloßen Händen unter Einsatz verschiedener Massagetechniken am Körper ihrer Kund/innen. Sie arbeiten mit verschiedenen medizinischen und therapeutischen Fachkräften wie z.B. Physiotherapeut/innen, Heilmasseur/innen sowie mit Ärzt/innen zusammen.

Nähere Informationen über diesen Lehrberuf finden Sie im BIC - BerufsInformationsComputer der Wirtschaftskammer Österreich unter www.bic.at.

Quelle:
BIC - BerufsInformationsComputer der Wirtschaftskammer Österreich