Glossar

Lehrberuf

Der Lehrberuf unterliegt dem Berufsausbildungsgesetz. Zu seiner sachgemäßen Erlernung ist eine vom Lehrberuf abhängige Lehrzeit erforderlich. Informationen zu den Lehrberufen bieten u.a. die Lehrlingsstellen der Wirtschaftskammern in allen Bundesländern, das Lehrlingsservice im Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, die Kammer für Arbeiter und Angestellte sowie der Österreichische Gewerkschaftsbund.
Ein Modullehrberuf setzt sich aus "3 Bausteinen" zusammen: das Grundmodul, ein Hauptmodul und ein Spezialmodul. Jeder Modullehrberuf muss ein Grundmodul, mindestens ein Hauptmodul und ein Spezialmodul beinhalten. Je nach Kombination der Bausteine ergibt sich eine Lehrzeit von mindestens 3 Jahren und höchstens 4 Jahren.
Ein Schwerpunktlehrberuf besteht aus einem einheitlichen Basismodul (= allgemeiner Teil der Ausbildung), das unabhängig vom Schwerpunkt für alle Lehrberufe gleich ist. Darüber hinaus gibt es zusätzliche Ausbildungsinhalte, die sich auf den obligatorisch zu wählenden Schwerpunkt beziehen (z.B. Einzelhandel - Schwerpunkt Allgemeiner Einzelhandel).