Glossar

Ausbilderprüfung

Eine Person, die als Ausbilder tätig werden möchte, hat der Lehrlingsstelle die Fachkenntnisse für die Ausbildung, pädagogisch-methodische Kenntnisse und rechtliche Kenntnisse nachzuweisen. Es dürfen Personen antreten, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Ausbilderprüfung ist das Modul 4 aller Meisterprüfungen und kann bei der Meisterprüfungsstelle abgelegt werden.