Schwerpunkte

Schulen für wirtschaftliche Berufe

Wirtschaftliche Berufe

Name

Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe

Dauer

5 Jahre

Bedingung

Positiver Abschluss der 8. Schulstufe.

Bemerkung

Abschluss: Reife- und Diplomprüfung. Einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung und Berufsausbildungsgesetz. Fachhochschul- und Universitätsberechtigung.

Schulsuche

Name

Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Dauer

3 Jahre

Bedingung

Positiver Abschluss der 8. Schulstufe.

Bemerkung

Abschlussprüfung. Einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung und Berufsausbildungsgesetz.

Schulsuche

Name

Wirtschaftliche Fachschule für Menschen mit Sehbehinderung oder Blindheit

Dauer

3 Jahre

Bedingung

Absolvierung von 8 Pflichtschuljahren; Ablegung einer auf die Behinderungsart entsprechende Aufnahmeprüfung.

Bemerkung

Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung für Bürokaufmann/frau oder Koch/Köchin. Auch Teilqualifizierungen sind möglich.

Schulsuche

Name

* Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe

Dauer

3 Jahre

Bedingung

Positiver Abschluss einer 3-jährigen Fachschule.

Bemerkung

Abschluss: Reife- und Diplomprüfung. Einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung und Berufsausbildungsgesetz. Fachhochschul- und Universitätsberechtigung.

Schulsuche

Name

Zweijährige Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Dauer

2 Jahre

Bedingung

Positiver Abschluss der 8. Schulstufe.

Schulsuche