Schwerpunkte

Schulen für wirtschaftliche Berufe

Kultur- und Kongressmanagement

Name

Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe, Fachrichtung Kultur- und Kongressmanagement

Dauer

5 Jahre

Bedingung

Positiver Abschluss der 8. Schulstufe.

Bemerkung

Abschluss: Reife- und Diplomprüfung. Einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung und Berufsausbildungsgesetz. Fachhochschul- und Universitätsberechtigung.

Schulsuche

Name

Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe, Fachrichtung Kultur- und Kongressmanagement, Schulautonome Vertiefung: Interkulturelle Kompetenz und Wirtschaft

Dauer

5 Jahre

Bedingung

Positiver Abschluss der 8. Schulstufe.

Bemerkung

Abschluss: Reife- und Diplomprüfung. Einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung und Berufsausbildungsgesetz. Fachhochschul- und Universitätsberechtigung.

Schulsuche

Name

Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe, Fachrichtung Kultur- und Kongressmanagement, Schulautonome Vertiefung: Wirtschaft und Management mit Verantwortung

Dauer

5 Jahre

Bedingung

Positiver Abschluss der 8. Schulstufe.

Bemerkung

Abschluss: Reife- und Diplomprüfung. Einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung und Berufsausbildungsgesetz. Fachhochschul- und Universitätsberechtigung.

Schulsuche

Name

* Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe, Fachrichtung Kultur- und Kongressmanagement

Dauer

3 Jahre

Bedingung

Positiver Abschluss einer 3-jährigen Fachschule.

Bemerkung

Abschluss: Reife- und Diplomprüfung. Einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung und Berufsausbildungsgesetz. Fachhochschul- und Universitätsberechtigung.

Schulsuche