Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe

Kontaktdaten

Kennzahl: 601439

Adresse: Schrödingerstraße 5, 8020 Graz

Telefon: 050 248075

Website: https://www.hlw-schroedinger.at/

E-Mail: office@hlw-schroedinger.at

Fax: 050 248075-956

Aufbaulehrgang

Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe, Fachrichtung Kultur- und Kongressmanagement

Dauer: 3 Jahre

Bedingung: Positiver Abschluss einer 3-jährigen Fachschule.

Bemerkung: Abschluss: Reife- und Diplomprüfung. Einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung und Berufsausbildungsgesetz. Fachhochschul- und Universitätsberechtigung.

Externistenprüfung

Externistenprüfungskommission für die Berufsreifeprüfung

Fachschule

Einjährige Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Dauer: 1 Jahr

Bedingung: Positiver Abschluss der 8. Schulstufe.

Fachschule für wirtschaftliche Berufe, Schulautonome Vertiefung: Gesundheits- und Dienstleistungsmanagement

Dauer: 3 Jahre

Bedingung: Positiver Abschluss der 8. Schulstufe.

Bemerkung: Abschlussprüfung. Einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung und Berufsausbildungsgesetz.

HLA Höhere Lehranstalt

Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe, Fachrichtung Kultur- und Kongressmanagement

Dauer: 5 Jahre

Bedingung: Positiver Abschluss der 8. Schulstufe.

Bemerkung: Abschluss: Reife- und Diplomprüfung. Einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung und Berufsausbildungsgesetz. Fachhochschul- und Universitätsberechtigung.

Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe, Schulautonome Vertiefung: Gesundheits- und Freizeitmanagement

Dauer: 5 Jahre

Bedingung: Positiver Abschluss der 8. Schulstufe.

Bemerkung: Abschluss: Reife- und Diplomprüfung. Einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung und Berufsausbildungsgesetz. Fachhochschul- und Universitätsberechtigung.

Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe, Schulautonome Vertiefung: Management und internationale Gästebetreuung

Dauer: 5 Jahre

Bedingung: Positiver Abschluss der 8. Schulstufe.

Bemerkung: Abschluss: Reife- und Diplomprüfung. Einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung und Berufsausbildungsgesetz. Fachhochschul- und Universitätsberechtigung.

Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe, Schulautonome Vertiefung: Sprachen, Wirtschaft und Informationstechnologie

Dauer: 5 Jahre

Bedingung: Positiver Abschluss der 8. Schulstufe.

Bemerkung: Abschluss: Reife- und Diplomprüfung. Einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung und Berufsausbildungsgesetz. Fachhochschul- und Universitätsberechtigung.