Modeschule Hallein - Kompetenzzentrum für Mode, Kreativität, Design und Styling der Erzdiözese Salzburg

Kontaktdaten

Kennzahl: 502469

Adresse: Dr.-Franz-Ferchl-Straße 7, 5400 Hallein

Telefon: 06245 80716

Website: http://www.modeschule-hallein.at/

E-Mail: office@modeschule-hallein.at

Kolleg

Kolleg für Mode, Fachrichtung Modedesign Damen

Dauer: 4 Semester

Bedingung: Reifeprüfung oder Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung.

Bemerkung: Abschluss: Diplomprüfung. Einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung und Berufsausbildungsgesetz.

Kolleg für Mode, Fachrichtung Modedesign Herren

Dauer: 4 Semester

Bedingung: Reifeprüfung oder Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung.

Bemerkung: Abschluss: Diplomprüfung. Einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung und Berufsausbildungsgesetz.

HLA Höhere Lehranstalt

Höhere Lehranstalt für Hairstyling, Visagistik und Makenbildnerei, Schulautonome Vertiefung: Fashion Stylist

Dauer: 5 Jahre

Bedingung: Positiver Abschluss der 8. Schulstufe.

Bemerkung: Abschluss: Reife- und Diplomprüfung. Einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung und Berufsausbildungsgesetz. Fachhochschul- und Universitätsberechtigung.

Höhere Lehranstalt für Hairstyling, Visagistik und Maskenbildnerei, Schulautonome Vertiefung: Make-up Artist

Dauer: 5 Jahre

Bedingung: Positiver Abschluss der 8. Schulstufe.

Bemerkung: Abschluss: Reife- und Diplomprüfung. Einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung und Berufsausbildungsgesetz. Fachhochschul- und Universitätsberechtigung.

Höhere Lehranstalt für Mode, Schulautonome Vertiefung: Modedesign und Grafik

Dauer: 5 Jahre

Bedingung: Positiver Abschluss der 8. Schulstufe.

Bemerkung: Abschluss: Reife- und Diplomprüfung. Einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung und Berufsausbildungsgesetz. Fachhochschul- und Universitätsberechtigung.

Höhere Lehranstalt für Mode, Schulautonome Vertiefung: Modemarketing und Visual Merchandising

Dauer: 5 Jahre

Bedingung: Positiver Abschluss der 8. Schulstufe.

Bemerkung: Abschluss: Reife- und Diplomprüfung. Einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung und Berufsausbildungsgesetz. Fachhochschul- und Universitätsberechtigung.